Mini Wissenschaftstag Schulen.

Mini-Wissenschaftstag.

Für Lehrer/innen, Eltern, Verwandtschaft, Kindergarten Kinder.

Der Mini-Wissenschaftstag kommt mit seinen naturwissenschaftlichen Mitmach-Experimenten auf Wunsch auch in Ihre Schule. Die Besonderheit beim Mini-Wissenschaftstag ist die Beteiligung der Eltern. Bis zu 120 Kinder können an einer Veranstaltung teilnehmen.

Teil 1 - Mini-Wissenschaftstag
Infoabend für Eltern und Lehrer/innen. Mit den Eltern (Großeltern) und Lehrer/innen werden im Vorfeld bei dem von uns veranstalteten Infoabend alle Mitmach Experimente vorbereitet, genau erklärt und Hintergrundwissen vermittelt. Mit diesem pädagogischer Starterpaket werden Sie somit in die Lage versetzt, die Mitmach Experimente selbst mit den Kindern später anwenden zu können. So werden auch Sie für Naturwissenschaften begeistert und in den Lernprozess eingebunden.

Teil 2 - Mini-Wissenschaftstag
Mitmach Experimentiertag. Am Mini-Wissenschaftstag, der als eigener Projekttag in den Einrichtungen vom Bildungsclown durchgeführt wird, können die Kinder an den verschiedenen Stationen zusammen mit ihren Eltern und Lehrer/innen die vorher erprobten Experimente durchführen. Am Mini-Wissenschaftstag bauen wir 10 verschiedene Experimentierstationen auf. An jeder Station wird ein anderes naturwissenschaftliches Experiment durchgeführt. Die Kinder wechseln selbständig in 6-er Gruppen von einer Experimentierstation zur anderen, um die verschiedenen Experimente durchzuführen. Die Stationen werden von den Eltern geleitet.

Folgende Themen könnten z. B. zum Einsatz kommen:

  • Kohlendioxyd-Raketen 
  • CO2 bläst Luftballons auf 
  • Gummibärchen tauchen ohne nass zu werden 
  • Farbtransport 
  • Lungenvolumen messen 
  • Bunte Wasserkugeln schweben in Flüssigkeit 
  • Versuche mit Luft und Wasser
  • Energie ist überall 
  • Ihre Wunschthemen ... 


Umfang, Dauer und Kosten:
Der Miniwissenschaftstag dauert ca. 4 Stunden. Der Infoabend dauert ca. 1,5 Stunden. Die Kosten setzen sich aus der gewünschten Umsetzungsart, dem Umfang, dem Material und der Länge zusammen. Alle Versuche sind ungefährlich und ungiftig und führen immer zum Erfolg. Das heißt, für die Kinder und Erwachsenen steht am Ende der Mitmach Experimente immer ein Erfolgserlebnis: Naturwissenschaft macht Spaß!

Ansprechpartner für Ihre Projektplanung:
Jörn Birkhahn
Telefon 0621 / 81 47 24
info@grundschullabor.de