Scienceshows und Mitmach Experimente faszinieren nicht nur die Kinder.

Bildungsclown Jörn vom Forschercircus begeistert die kleinen Forscher auf der Explore Science in Mannheim im LuisenparkNeue Welt

Naturwissenschaft und Technik bestimmen immer mehr unser tägliches Leben. Unsere Kinder wachsen mit rasanten Entwicklungen auf verschiedenen Gebieten auf: Internet, Biotechnologie, Verkehrstechnik, Energieversorgung, neue Unterhaltungsmedien und vieles mehr.

Spielerischer Einstieg

Umso wichtiger, dass sie frühzeitig lernen, Verständnis für Naturwissenschaften und Technik zu entwickeln. Der Forschercircus bietet einen spielerischen Einstieg in diese immer komplexer werdenden Strukturen. Er bietet damit eine Alternative zur zwei-
dimensionalen Welt der Unterhaltungs-medien. Auf der Plattform „Bühne“ können die Kinder ihre Neugier, ihrer Fantasie und ihrem Gestaltungsdrang freien Lauf lassen. Und sie werden mit Erfolgserlebnissen belohnt. Dies schafft Motivation weiter zu forschen.

Gruppenerlebnis

Der Bildungsclown Jörn führt die Kinder auf spielerische Weise im Gruppenerlebnis an naturwissen-
schaftliche Phänomene heran. Die Mitmach Experimente zu Themen wie z. B. Luft, Wasser und Farben sind kindgerecht aufgearbeitet.

Ziel

Ziel ist nicht das Abfragen von Wissen, sondern das Begleiten der Kinder zu den richtigen Antworten durch spielerische Fragestellungen und dem Spaß am Experimentieren. Mit viel Spaß an der Sache werden so Neugier, Kreativität, Teamgeist der Kinder gefördert, Fähigkeiten die man später an engagierten Mitarbeitern schätzt.

Forscherdrang

Langsam tastet man sich an ein Thema heran. Es beginnt ein Prozess der Erkenntnis, ausgehend von den Beobachtungen der kleinen Forscher. Wenn auf Veranstaltungen die ganze Familie über das Phänomen diskutiert und nach und nach die Neugier wächst, dann ist dies der magische Moment, in dem der Funke überspringt. Jeder möchte das Experiment auch mal ausprobieren, jeder seine Theorien entwickeln und diskutieren. Diese Augenblicke sind für uns immer wieder Bestätigung, wie viel Forscherdrang in jedem von uns steckt. 
Er muss nur geweckt werden!

Triumph

Einmal auf der Bühne stehen. Einmal die ganze Aufmerksamkeit der anderen spüren und dann die Zuschauer auch noch verblüffen. Anerkennung und Applaus einheimsen und das alles mit einem naturwissenschaftlichen Experiment. Mit einem solch positiven, berauschenden Gefühl auf der Bühne stehen, lässt Naturwissenschaft in einem völlig neuen Licht erstrahlen. Das ist der wahre Triumph.